Wir schaffen ein Stück

Heimat in der Fremde

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Unsere Mission

Trotz moderner Technik ist das Leben von Seeleuten auch heute noch hart und entbehrungsreich. Viele Seeleute sind monatelang von ihren Familien getrennt, leben auf engstem Raum zusammen mit Menschen verschiedener Kulturen und arbeiten 365 Tage im Jahr.

Wir setzen uns für die Belange dieser Menschen ein. Hierzu besuchen wir sie an Bord und bieten Ihnen einen Aufenthalt in unserem Club als Rückszugsort an - ein Stück Heimat in der Fremde.

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren
Dylan Meier beendet sein FSJ bei der Seemannsmission Brunsbüttel

Heute, am Samstag, den 13.12.2014, haben wir unseren südafrikanischen FSJ-ler Dylan Meier verabschiedet. (mehr …)

Mehr »
V.l.nr.: Manny Razon, Nasser Simon und Charlotte Brihmani (Foto: Svenja Engel)

Seemannsmission Brunsbüttel verteilt mehr als 1000 Geschenke an Seeleute. Lesen hier den gesamten Artikel von Svenja Engel aus der Evangelischen Zeitung, Ausgabe 50.

(mehr …)

Mehr »
Kalender für das Jahr 2015

Haben Sie nicht benötigte Kalender für das Jahr 2015? Bringen Sie sie gerne zu uns. (mehr …)

Mehr »
Glückliche Unterstützter der Aktion Weihnachten am Ohr 2014 zusammen mit Seemannsdiakon Leon Meier (Foto: Sabine Kolz)

Lesen Sie jetzt unseren Spendenaufruf zur Aktion Weihnachten am Ohr 2014 und spenden Sie noch heute online!

(mehr …)

Mehr »
Cover Maritimer Adventskalender 2014

Habe ich beim Maritimen Adventskalender 2014 gewonnen? Ab dem 01.12.2014 erfahren Sie es auf www.maritimer-adventskalender.de.

Mehr »
Charlotte und Dylan zeigen stolz den Maritimen Adventskalender 2014

Wir möchten uns recht herzlich bei den Sponsoren des Maritimen Adventskalenders 2014 bedanken. (mehr …)

Mehr »

I didn't had a chance to thank you for the warm welcome and a nice barbecue! Thank you so much for welcoming us and for your hospitality! (...) God bless your mission to seafarers! We had a good time!

Michael Pagcaliwangan

Crewmitglied der "MT Dagmar Theresa"

Seeleute sind Menschen – und wie alle Menschen brauchen auch sie Abwechslung, Zerstreuung und vor allem die Möglichkeit des Kontakts nach Hause. Die Seemannsmission ist oft die einzige Chance für die Seefahrer als Mensch und nicht als Arbeitskraft gesehen zu werden.

Alwy Kopischke

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps

21.12.2014: Internationale Weihnachtsliedersingen in der Seemannsmission mit Shanty Chor aus Albersdorf