Wir schaffen ein Stück

Heimat in der Fremde

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Unsere Mission

Trotz moderner Technik ist das Leben von Seeleuten auch heute noch hart und entbehrungsreich. Viele Seeleute sind monatelang von ihren Familien getrennt, leben auf engstem Raum zusammen mit Menschen verschiedener Kulturen und arbeiten 365 Tage im Jahr.

Wir setzen uns für die Belange dieser Menschen ein. Hierzu besuchen wir sie an Bord und bieten Ihnen einen Aufenthalt in unserem Club als Rückszugsort an - ein Stück Heimat in der Fremde.

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren
Morsetaste

Auf dieser Seite sammeln wir laufend die Berichterstattung aus den Medien über uns. (mehr …)

Mehr »
Cover Maritimer Adventskalender 2014

Habe ich beim Maritimen Adventskalender 2014 gewonnen? Auf auf www.maritimer-adventskalender.de erfahren Sie es. Hinweis: Alle Gewinner müssen ihre Gewinne bis zum 31.03.2015 eingelöst haben.

Mehr »
Flaschenpost am Strand

Sie möchten über Spendenaktionen, Veranstaltungen und neuen Folgen von Jan-Ole auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich noch heute für unseren Newsletter.

Mehr »
Philippinischen und holländischen Seeleute beim Karaoke singen (Foto: Friedemann Scheer)

Zusammen mit Seeleuten, Asylbewerbern, Mitarbeitern, Ehemaligen und Unterstützern wurde in der Seemannsmission ausgiebig Silvester gefeiert und so das neue Jahr 2015 begrüßt.

(mehr …)

Mehr »
Auf der Anja: Werner Leyffer und Leon Meier mit dem ersten nautischen Offizier Volodymyr Kozitsyn und Kapitän Alexander Pershin (Foto: Sabine Kolz)

Herzlichen Dank an alle, die uns bei der Aktion Weihnachten am Ohr 2014 unterstützt haben. Hier sind zwei E-Mails, die Seefahrer uns hierzu als Feedback geschickt haben. (mehr …)

Mehr »
Nimmt Abschied von der Seemannsmission Brunsbuettel: Dylan Meier mit Charlotte Brihmani und Diakon Leon Meier (Foto: Sabine Kolz)

Südafrikaner Dylan Meier hat sein Praktikum in der Seemannsmission beendet (mehr …)

Mehr »

I didn't had a chance to thank you for the warm welcome and a nice barbecue! Thank you so much for welcoming us and for your hospitality! (...) God bless your mission to seafarers! We had a good time!

Michael Pagcaliwangan

Crewmitglied der "MT Dagmar Theresa"

Wir haben durch die Arbeit von Arne in einer Reederei einen großen Bezug zur Seefahrt. Durch einen Sommerfestbesuch vor ein paar Jahren wurden wir von der Seemannsmission begeistert. Besonders beeindruckt sind wir von den positiven Stimmungen und Hoffnungen, die jeder Seemann bei seinem Besuch mitbringt.

Katrin und Arne Sahm

Veranstaltungstipps

06.06.2015: Fest der Kulturen auf dem Gelände der Seemannsmission Brunsbüttel

13.06.2015: Stand auf dem längsten Flohmarkt an der Westküste in Brunsbüttel