Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Wir suchen eine(n) Bundesfreiwilligendienstleistende(n) – Bufdi – für ein Jahr zum 01.08.2022. Für mehr Informationen, Erfahrungsberichte und spannende Podcast-Folgen über unsere Bufdis hier klicken.

Wir schaffen ein Stück

Heimat in der Fremde

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Unsere Mission

Trotz moderner Technik ist das Leben von Seeleuten auch heute noch hart und entbehrungsreich. Viele Seeleute sind monatelang von ihren Familien getrennt, leben auf engstem Raum zusammen mit Menschen verschiedener Kulturen und arbeiten 365 Tage im Jahr.

Wir setzen uns für die Belange dieser Menschen ein. Hierzu besuchen wir sie an Bord und bieten Ihnen einen Aufenthalt in unserem Club als Rückszugsort an - ein Stück Heimat in der Fremde.

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Im April und Mai 2022 ist an jedem Mittwoch ein mobiles Impfteam im Hause. Jeder, der möchte, kann sich hier gegen Corona impfen lassen. Auch für Seeleute ist das eine gute Gelegenheit. Termine müssen nicht vereinbart werden, einfach in der Zeit von 10.30-15.30 Uhr kommen! Folgende Impfstoffe stehen zur Verfügung: Biontech, Moderna und Novavax.

Mehr »

Auf vielen Schiffen müssen Ukrainer und Russen zusammenarbeiten. Seemansdiakon Leon Meier versucht zu vermitteln, beschreibt seine Eindrücke und bittet um Spenden für Simkarten. (mehr …)

Mehr »

In der ersten Folge von unserem neuen Podcast geht es mit den Bufdis unterwegs. Was Bufdis sind und wie sich ihr Alltag gestaltet – das und vieles mehr in der ersten Folge.

Mehr »

Zum 01.08.2022 suchen wir eine(n) Bundesfreiwilligendienstleistende(n) – kurz Bufdi – für ein spannendes Jahr! (mehr …)

Mehr »

Die ehemalige Bundesfreiwilligendienstleistende Greta Horstmann berichtet über ihre bei der Seemannsmission Brunsbüttel gemachten Erfahrungen.

(mehr …)

Mehr »

Unternehmen Sie eine Audiotour über die Brunsbütteler Schleuse. Mit Knut Magnussen (Schleusenführer), Leon Meier (Seemannsdiakon und Stationsleiter der Seemannsmission Brunsbüttel) und Ulli Harraß (Interviewer).

Mehr »

Thank you, so happy to be here wish to come again.

Anonym

Seeleute sind Menschen – und wie alle Menschen brauchen auch sie Abwechslung, Zerstreuung und vor allem die Möglichkeit des Kontakts nach Hause. Die Seemannsmission ist oft die einzige Chance für die Seefahrer als Mensch und nicht als Arbeitskraft gesehen zu werden.

Alwy Kopischke

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps

Auf Grund der COVID-19-Pandemie sind zurzeit keine Veranstaltungen geplant. Bleiben Sie gesund!