Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Heimathafen

Seemannsclub Glückstadt

Seit 2013 betreibt der in Brunsbüttel gegründete Verein Deutsche Seemannsmission Westküste e.V. auch in Glückstadt einen Seemannsclub. Vor Ort betreut wird der Club durch Werner Leyffer und Uwe Schmidt. Der Glückstädter Leyffer betont aber immer wieder, das sie sich ganz bewusst als „Außenstelle von Brunsbüttel“ sehen.

Der Club selbst hat übrigens dankenswerterweise einen Container direkt auf dem Hafengelände der Glückstadt Ports beziehen dürfen. Von hier aus bricht Leyffer zu scheinen Schiffsbesuchen direkt im Glückstädter Hafen bzw. in Wewelsfleth auf. Seit geraumer Zeit erfreut sich der Club bei den Seeleuten immer größerer Beliebtheit.

Die Medien über die Aktivitäten der Seemannsmission in Glückstadt:

 

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Ich möchte mich noch einmal ganz, ganz herzlich für die tolle Betreuung meines Crewmitgliedes während seinen Klinikaufenthaltes in Brunsbüttel bei Ihrem ganzen Team bedanken. Sie machen eine tolle Arbeit.

Andreas Greulich

Kapitän von der "MS Deutschland"

Bei meinem FSJ traf ich jeden Tag auf Menschen verschiedener Nationalitäten, die doch alle eines gemeinsam hatten: Sie sind fern von der Heimat und vermissen ihre Familie und Freunde. Die Seemannsmission bietet diesen Menschen eine Heimat während ihrer Arbeitszeit an Bord.

Gyde Schnoor

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps

Auf Grund der COVID-19-Pandemie sind zurzeit keine Veranstaltungen geplant. Bleiben Sie gesund!