Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Andacht zum Jubiläum: 125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal

125 Jahre jung ist der Nord-Ostsee-Kanal nun. Er teilt und verbindet zugleich und prägt Schleswig-Holstein in besonderer Weise. Eigentlich hätte das Jubiläum vom 12.-14. Juni 2020 mit den Brunsbütteler Meilentagen groß gefeiert werden sollen. Und eigentlich wären wir mittendrin gewesen – mit tollen Aktionen und Informationen rund um Seeleute, Seefahrt und Seemannsmission. Und eigentlich hätten wir am Sonntag gemeinsam mit der Kirchengemeinde Brunsbüttel und unserem Seemannspastor Matthias Ristau einen maritimen Gottesdienst auf der MS „Bleichen“ gefeiert. Eigentlich…. Die Corona-Situation änderte alles und nun ist die Feier des Jubiläums auf das nächste Jahr verschoben.

Pastor Peter Marten hatte die Idee, den besonderen Gottesdienst nicht gänzlich ausfallen zu lassen und stattdessen eine Online-Andacht zu gestalten. Die Idee nahm Gestalt an und herausgekommen ist ein tolles Video mit Eindrücken von der Mole 1, der Elbe, dem Kanal, maritimen Klängen und einigen Gedanken zur Seefahrt.

Allen Beteiligten gilt unser herzlicher Dank. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

I didn't had a chance to thank you for the warm welcome and a nice barbecue! Thank you so much for welcoming us and for your hospitality! (...) God bless your mission to seafarers! We had a good time!

Michael Pagcaliwangan

Crewmitglied der "MT Dagmar Theresa"

Die Aufenthalte in der Seemannsmission sind für Seeleute eine angenehme Abwechslung vom oft monotonen Alltagsleben an Bord. Ungeachtet von ihren Rängen können sie im Club einfach Mensch sein, andere Gesichter sehen und Neuigkeiten von Land erfahren.

Lydia Schmidt

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps

Auf Grund der COVID-19-Pandemie sind zurzeit keine Veranstaltungen geplant. Bleiben Sie gesund!