Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Angemorst: Die Medien über uns im Quartal 1/2015

Auf dieser Seite sammeln wir laufend die Berichterstattung aus den Medien über uns.

Station Brunsbüttel:

Schifffahrt: 4816 Seeleute aus 102 Staaten betreut (shz.de, 02.02.2015)

Fest der Kulturen: Brunsbüttel ist bunt (shz.de, 01.02.2015)

Homepage für die Seemannsmission (shz.de, 02.01.2015)

(Anmerkung von uns: An Jan-Ole in Spielfilmlänge arbeiten wir noch 😉 )

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Ich möchte mich noch einmal ganz, ganz herzlich für die tolle Betreuung meines Crewmitgliedes während seinen Klinikaufenthaltes in Brunsbüttel bei Ihrem ganzen Team bedanken. Sie machen eine tolle Arbeit.

Andreas Greulich

Kapitän von der "MS Deutschland"

Die Aufenthalte in der Seemannsmission sind für Seeleute eine angenehme Abwechslung vom oft monotonen Alltagsleben an Bord. Ungeachtet von ihren Rängen können sie im Club einfach Mensch sein, andere Gesichter sehen und Neuigkeiten von Land erfahren.

Lydia Schmidt

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps

25.08.2018: Sommerfest – ab 12 Uhr