Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Besuchen Sie die Seemannsmission als Gruppe

Eine Gruppe lässt ihren Besuch bei Gegrilltem gemeinsam ausklingen

Sie möchten zusammen mit einer Besuchergruppe die Arbeit der Seemannsmission in Brunsbüttel kennenlernen? Gerne. Nutzen Sie hierzu unser neues Anmeldeformular.

Ob eine Gruppe von Religionspädagogen oder die Marinekameradschaft – in letzter Zeit wird die Seemannsmission Brunsbüttel immer häufiger von Gruppen heimgesucht, die sich die Arbeit direkt in der Station näherbringen lassen. Ein neues Anmeldeformular erleichtert nun die Anmeldung.

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, bieten wir grundsätzlich Kaffee und Kuchen. In wärmeren Jahreszeiten ist nach Absprache aber auch ein gemeinsames Ausklingen bei Gegrilltem möglich. Teilen Sie uns über das Formular einfach ihre Wünsche mit!

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

What you are is God's gift to you – what you make of yourself is your gift to God!

Athur Amiscus

Seefahrer

Die Seemannsmission ist oft Bindeglied zwischen weiter Ferne und Heimat. Sie hilft, dass die Seeleute zumindest manchmal ihren 'eisernen Käfig' – wie die Seeleute selbst ihr Schiff oft nennen – verlassen können.

Pauline Frick

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps