Logbuch

Künstlerbörse im Seemannsclub

Die Seemannsmission beteiligt sich in diesem Jahr an der Brunsbütteler Künstlerbörse. Auftakt war mit dem Musiker PatFritz, der ein Programm unter dem Titel „American Music“ bot.
Die Künstlerbörse geht damit in die siebte Runde. Zwei Monate lang wird jeweils freitags kostenfrei ein buntes Musikprogramm auf drei Bühnen in Brunsbüttel geboten: Ab 18 Uhr in der Seemannsmission in der Kanalstraße, ab 19 Uhr auf dem Gustav-Meier-Platz und ab 21 Uhr in Gittas Erlebnisgastronomie in der Koogstraße.
Zum Auftakt mit PatFritz kamen zahlreiche Besucher. Darunter Seeleute, die diese Abwechslung im Seemannsclub sichtlich genossen. Für sie und die anderen Gäste – einige konnten sich erstmals ein Bild von der Seemannsmission machen – ist der Auftritt der Musiker zum Nulltarif zu haben. Es werden lediglich Spenden für die Künstler gesammelt.
Weiter geht es am Freitag, 14. Juli. Dann spielt um 18 Uhr Bernd Rinser „Roots Rock“ in der Seemannsmission. Der aus Bayern stammende Künstler wird von der Musikkritik auch der „Großmeister des Folk und Blues“ genannt. Das weitere Programm: 21. Juli, The Voice of Blues mit BIG Tom; 28. Juli, Blues und Rock mit BFF-Blues for Friends aus Hamburg; 4. August, Rock-Pop-Oldies unplugged mit SteveK.; 11. August, Loungemusic for Chill-Out mit Vilou; 18. August, New American Style of Folk mit Mac Frayman; 25. August, Blues, Boogie & Balladen mit Lüthke & Joi.

 

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Very nice place, hope I come back (...) Thank you!

Ingemar Rosqvist

3rd Engineer

Wir haben beide das Leben an Bord kennengelernt im weiten Pazifik. Drum wissen wir, wie nötig es ist, 'mal kurz an Land ausspannen zu können', einmal mit jemand anderem zu 'schnacken'. Und so helfen wir gerne in der Mission aus.

Hilvie und Georg Fries

Ehrenamtliche

Veranstaltungstipps