Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Save the Dates: Fest der Kulturen 2016 und Sommerfest 2016

Dürfen auf dem Sommerfest nicht fehlen: Die Klabautermänner (Foto: Jochen Scheer)

Zücken Sie Ihren Kalender und tragen Sie sich zwei Termine ein, die Sie in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen sollten. Die Rede ist natürlich vom Fest der Kulturen und vom Sommerfest.

Das Fest der Kulturen, welches von der Stadt Brunsbüttel veranstaltet wird, findet auch 2016 wieder auf dem Gelände der Seemannsmission Brunsbüttel statt. Als Termin wurde Samstag, der 21. Mai 2016, gewählt.

Das Sommerfest, inzwischen eine kleine Institution in Brunsbüttel, wird dieses Jahr am Samstag, den 27. August 2016, veranstaltet.

Impressionen von vergangenen Sommerfesten:

  • Foto 1 von 6: Jan-Ole und Jette haben Spaß mit einem Seemann (Foto: Friedemann Scheer)

  • Foto 2 von 6: Am Stand von Brunsbüttel Ports wurde über Ausbildungsberufe in der Hafenwirtschaft informiert (Foto: Jochen Scheer)

  • Foto 3 von 6: Gute Laune am Stand: Schatzmeisterin Uschi Mazurek, Seemannspastor Jochen Driesnack und Seemannsdiakon Leon Meier

  • Foto 4 von 6: Charlotte Brihmani (links) und Lydia Schmidt verkaufen die "Südseereise" - ein typisch bahamesisches Gericht (Foto: Svenja Engel)

  • Foto 5 von 6: Ehemalige FSJ-ler und Zivildienstleistende

  • Foto 6 von 6: Am Kaffeestand brodelt es wie immer (Foto: Friedemann Scheer)

« »

 

 

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Thank you so much for a warm welcome. See you next time!

Crew der M/T Stanford

Seeleute sind Menschen – und wie alle Menschen brauchen auch sie Abwechslung, Zerstreuung und vor allem die Möglichkeit des Kontakts nach Hause. Die Seemannsmission ist oft die einzige Chance für die Seefahrer als Mensch und nicht als Arbeitskraft gesehen zu werden.

Alwy Kopischke

Ehemalige FSJ-lerin

Veranstaltungstipps