Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Unsere geleistete Arbeit im Jahr 2014 in Zahlen

Neben der Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir auch anhand von Statistiken unsere geleistete Arbeit transparent zu machen.

Auf dieser Seite sehen Sie das Jahr 2014 in Zahlen:

Station Brunsbüttel

  • Öffnungstage: 364
  • Übernachtungen: 847
  • Einkaufen mit Seeleuten: 12
  • Gottesdienste: 5
  • Vorträge: 8
  • Seeleute im Club: 4.816
  • Bordbesuche: 1006
  • Krankenbesuche (Brunsbüttel/Heide/Itzehoe): 34
  • Von der Seemannsmission verteilte Zeitungen: 2.131
  • „Time“, National Geografic, andere Zeitungen: 447
  • Freunde/Mitglieder: 839
  • Gruppen, die zu Gast waren: 7
  • In Häfen verteilte Weihnachtsgechenke: 750
  • Auf der Schleuse verteilte Weihnachtsgeschenke: 350

Station Glückstadt

  • Öffnungstage: 59
  • Seeleute im Club: 170
  • Freunde/Mitglieder: 10
  • Bordbesuche Glückstadt: 80
  • Bordbesuche Wewelsfleth: 9
  • Verteilte Zeitungen: 199
  • Verteilte Weihnachtsgeschenke in den Häfen: 26

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Many thanks for good service and hospitality all personal.

Vladimir Modestov

Captain

Man sollte sich bewusst machen, auf was die Seeleute verzichten, während wir nur ihretwegen ein Leben im Luxus führen. Deshalb ist die Seemannsmission so wichtig, da Sie den Seeleuten etwas zurückgibt und gleichzeitig Hoffnung und Wärme spendet.

Marian Scheer

Ehemaliger FSJ-ler

Veranstaltungstipps

25.08.2018: Sommerfest – ab 12 Uhr