Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Werner Leyffer betreut Crews der Elbefähren

Die Verbindung Brunsbüttel - Cuxhaven ist eingestellt. Die beiden ehemaligen Elbefähren liegen zurzeit in Wewesfleth

Die Verbindung Brunsbüttel - Cuxhaven ist stillgelegt. Die ehemaligen Elbefähren liegen zurzeit in Wewelsfleth.

Werner Leyffer ist ein gern gesehener Gast an Bord der beiden ehemaligen Elb-Link-Fähren „Grete“ und „Anne-Marie“. Der Ehrenamtliche, zuständig für die Außenstelle Glückstadt der Seemannsmission Brunsbüttel, betreut die Besatzungsmitglieder auf den beiden Schiffen, die zurzeit in Wewelsfleth liegen.
Anfang Oktober hatte die Reederei Elb-Link den Betrieb zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven eingestellt. Im November musste sie Insolvenz anmelden. Die beiden Fähren liegen nun in Wewelsfleth und warten auf neue Aufträge. An Bord befinden sich insgesamt acht Besatzungsmitglieder, darunter die zwei Kapitäne und ein Koch, der die Männer verpflegt. Laut Werner Leyffer sorgen die Seeleute dafür, dass die Schiffe jederzeit auslaufbereit sind. Zudem wurden die regelmäßig notwendigen Wartungsarbeiten vorgenommen. Die Crews, zurzeit vorwiegend Polen, freuen sich natürlich sehr, wenn sie Besuch bekommen – eine Unterbrechung in ihrem sonst meistens etwas eintönigen Tagesablauf.
Werner Leyffer betreut seit 2013 ehrenamtlich die Außenstelle Glückstadt der Seemannsmission mit einem Seemannsclub bei Glückstadt Port im Industriehafen der ehemaligen Holländerstadt. Im Vergleich zu den Vorjahren besuchten 2017 weniger Seeleute den Club. Grund: Die kurzen Liegezeiten, die einen Landgang nicht erlauben. Leyffer besucht jedoch jedes Schiff, bringt Zeitungen mit und verkauft Simkarten. „Trotz Flaute im Club gab es genügend zu tun“, resümiert er.

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

My first contract as an officer... My first time in Germany... my first time to joined alone!!! Tahnk you so much for the Seamen's Mission to bring me here!

Polares Gary

3rd Officer

Meine Motivation lässt sich am besten durch einen Filmdialog beschreiben, der mich sehr geprägt hat: 'You think it's better to have tried and failed than failing to try, right? -Yeah. -But what is the difference if you end up in the same place? -At least you did something.' (Von Löwen und Lämmern)

Friedemann Scheer

Webdesigner & Spender

Veranstaltungstipps

24.08.2019: Sommerfest auf dem Gelände der Seemannsmission Brunsbüttel

30.08.2019: Bis Ende August treten jeden Freitag ab 18 Uhr Musiker im Rahmen der Künstlerbö auf