Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. OK

Logbuch

Schon seit einer Woche liegt der Frachter „Divine“ im Rendsburger Kreishafen und darf nicht weiterfahren. Die Wasserschutzpolizei hat ein Auslaufverbot verhängt. Ein Sat1-Interview mit Seemannsdiakon Leon Meier, der von untragbaren Zuständen an Bord berichtet.

Mehr »

Sie möchten zusammen mit einer Besuchergruppe die Arbeit der Seemannsmission in Brunsbüttel kennenlernen? Gerne. Nutzen Sie hierzu unser neues Anmeldeformular.

(mehr …)

Mehr »

Stellungnahme der Mitgliederversammlung der Deutschen Seemannsmission vom 24.04.2015 zur Situation von Seeleuten auf Grund der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer.

(mehr …)

Mehr »

Kommen Sie am 22.08.2015 ab 14 Uhr in die Kanalstraße 8a-10 nach Brunsbüttel zum Sommerfest und kaufen Sie für ein ein Los. Für 1 € können Sie ein Los auf dem Sommerfest kaufen und Sie erhalten so die Chance auf einen von vielen tollen Preisen. (mehr …)

Mehr »

Save the date: Am 22. August wird auf unserem Gelände wieder das allseits beliebte Sommerfest stattfinden.

(mehr …)

Mehr »

Verschiedene interantionale Seemannsmissionen laden am 28.06.2015 um 10 Uhr zu einem ökonomenischen Gottesdienst nach Altenwerder ein. Mehr im Hamburger Wochenblatt (externer Link). (mehr …)

Mehr »

Spenden

Schon ab fünf Euro pro Monat können wir mit Ihrer Hilfe für einen Seefahrer ein Stück Heimat in der Fremde schaffen. Lernen Sie unsere verschiedenen Projekte kennen und unterstützen Sie uns noch heute.

Jetzt spenden

Newsletter

Sie möchten stets auf dem Laufenden gehalten werden, was neue Projekte, Spendenaktionen, Veranstaltungen, etc. angeht? Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zu unserem Newsletter an.

Abonnieren

Many thanks for good service and hospitality all personal.

Vladimir Modestov

Captain

Die Seemannsmission bietet ein Zuhause in der Ferne. Ob beim Schiffsbesuch, im Club oder beim Krankenbesuch – mein Team und ich geben alles dafür, damit der Seefahrer im Vordergrund steht.

Leon Meier

Seemannsdiakon und Stationsleiter

Veranstaltungstipps